Interim Chief Digital Officer

Als Interim Chief Digital Officer biete ich strategische Führung und praktische Unterstützung, um die digitale Transformation in Ihrer Organisation voranzutreiben. Durch die Nutzung innovativer Technologien und bewährter Methoden arbeite ich eng mit Führungsteams zusammen, um digitale Initiativen mit den allgemeinen Geschäftszielen in Einklang zu bringen. Mein Fokus liegt dabei auf der Verbesserung von Kundenerlebnissen, der Optimierung betrieblicher Effizienz und der Positionierung Ihrer Organisation für nachhaltiges Wachstum in einer sich ständig verändernden digitalen Landschaft. Lassen Sie uns in Kontakt treten, um zu besprechen, wie ich Ihre digitale Reise unterstützen und bleibenden Wert schaffen kann.

Projektübersicht

Auszug einiger ausgewählter Referenzprojekten im Bereich Interim Management, Projektmanagement, Product Management, Relaunch Management, Webanalytics, Online Marketing, SEO, Conversion Optimization, Marketing Automation & Growth Hacking.

Zeitraum Rolle Schwerpunkt Projekt Branche
2020 Agile Coach Agiles Management Aufbau und Führung von 3 agilen Softwareentwicklungsteams, Einführung von Jira & Confluence sowie Organisation der internen Besetzung bei einem führenden Dienstleister im Bereich Schadenregulierung. InsurTech
2020 Technical Product Owner Produktmanagement Führung des Core-Development-Teams als Technical Product Owner im Zuge der Einführung von Microservices und Weiterentwicklung von Schnittstellen zu Kunden und Partnern bei einem führenden Dienstleister im Bereich Schadenregulierung. InsurTech
2020 Product Owner Produktmanagement Projektleitung des Frontend-Relaunch eines führenden Unternehmens der Reisebranche inkl. der Führung der Softwareentwicklungsteams, Entwicklung der Pattern Library und Umsetzung des Migrationspfads. TravelTech
2019 Projektleiter CRM Entwicklung einer CRM-Vision, Bedarfsanalyse sowie Vorbereitung einer Migrationsplanung zur Einführung eines CRM für eine Hilfsorganisation. Hilfsorganisation
2019 Berater Innovationsmanagement Supporting a design thinking process and developing innovative digital fundraising approaches for a globally active childrens aid organisation. Childrens Aid Society
2019 Interim Product Owner Produktmanagement Technische Projektleitung und Product Ownership im Rahmen des multinationalen Relaunchs eines international tätigen Handelsunternemen sowie Migration der bestehenden Shop-Architektur auf Magento. E-Commerce
2018 Interim Bereichsleiter Digital Change Management Restrukturierung des Geschäftsbereiches einer führenden Verlagsgruppe inkl. der Ausgliederung einer Unit in eine eigenständige Tochtergesellschaft. Medien
2018 Interim Manager Change Management Restrukturierung des Portalgeschäftes einer führenden deutschen Verlagsgruppe inkl. der Reorganisation sowie Verantwortung der Produktentwicklung. Medien
2018 Agile Coach Agiles Management Etablierung eines agilen Managements sowie Entwicklungsprozesses eines führenden E-Commerce Unternehmens im Bereich Fashion. E-Commerce
2018 Agile Coach Agiles Management Einführung eines eines agilen Entwicklungsprozesses inkl. Kanban-Board, Definition of Done sowie Retrospektiven innerhalb der Marketing Technology Unit eines führenden Fashion-E-Commerce-Startups. E-Commerce
2018 Berater Strategie Entwicklung einer Potentialanalyse, Businessplanung sowie Organisationsstruktur für die digitale Transformation eines führenden europäischen Stellenmarktes. Medien
2018 Projektleiter CRM Entwicklung einer Migrationsstrategie sowie Master-Data-Management Konzeptes zur Einführung einer CRM Software in einem führenden Fachverlag. Verlagswesen
2018 Projektleiter Digital Marketing Konzeption, Anforderungsmanagement sowie Projektmanagement der Einführung von Google Analytics im Zuge des Relaunches einer Multi-Shop-Plattform. Medien
2017 Berater IT Evaluation der aktuellen IT- / Entwicklungsprozesse, Analyse der IST-Organisation sowie Entwicklung einer Soll-Organisation / -Entwicklungsprozessen inkl. der Definition von Rollen und Verantwortlichkeiten zwischen IT und Fachabteilungen eines deutschen Energieversorgers. Energie
2017 Interim Manager Vermarktung Reorganisation der Digitalvermarktung eines führenden europäischen Marktplatzes mit jährlich mehr als 500 Millionen Adimpression inkl. des technologischen Setups, Adserving, Yield Management, Vertriebsstrategie und Controlling. Medien
2016 Projektleiter Google Shopping Einführung einer Google Shopping API für ein Multishop-System eines führenden Fachverlags. Kleinanzeigen
2016 Projektleiter Elastic Search Einführung einer performanten Suche auf Basis von Elastic Search für einen führenden Kleinanzeigen-Marktplatz. Kleinanzeigen
2016 Projektleiter SEO Entwicklung einer SEO Strategie sowie Konzeption und Spezifikation eines technischen SEO Konzept für den E-Commerce Relaunch eines führenden deutschen Fachverlages. Kleinanzeigen
2016 Product Owner Produktmanagement Neuentwicklung und qualitativer Ausbau des Kundenbereichs eines Automotive Marktplatz. Kleinanzeigen
2016 Product Owner Produktmanagement Konzeption und Umsetzung eines auf Basis der wichtigsten KPIs optimierten Kaufprozess und daraus resultierende deutliche Steigerung der Conversion. Kleinanzeigen
2016 Projektleiter Webanalyse Optimierung der Web Analytics Infrastruktur sowie Customer Journey Tracking im Zuge des E-Commerce Relaunch eines führenden deutschen Fachverlages. Kleinanzeigen
2016 Agile Coach Produktmanagement Einführung von Scrum, Test Driven Development (TDD) und Feature Driven Development (FDD) im Kontext agiler Softwareentwicklung sowie Entwicklung und Etablierung einer Definition of Done. Kleinanzeigen
2016 Berater SEO Durchführung eines umfassenden SEO Audit sowie Entwicklung einer SEO Strategie und dazugehörigen Maßnahmenkatalog für den Launch eines führenden Shop im Bereich OTC. Pharmazie
2015 Product Owner Produktmanagement Interim Management als Product Owner für einen führenden Online-Marktplatz inklusive Aufbau des Entwicklungsteam und Verantwortung der Entwicklungsroadmap. Kleinanzeigen
2015 Projektleiter CRM Anforderungserhebung, Konzeption des Datenaustausch sowie Auswahl der Systeme / Komponenten zum Aufbau eines effektiven CRM. Kleinanzeigen
2015 Projektleiter Produktmanagement Konzeption und Umsetzung eines responsiven Relaunch eines führenden Marktplatz. Kleinanzeigen
2015 Projektleiter Produktmanagement Konzeption und Umsetzung einer Highend Suche auf Basis von Elasticsearch. Kleinanzeigen
2015 Projektleiter Webanalyse Konzeption, Spezifikation und Umsetzung einer Multishop Econda Implementierung inklusiver aller relevanten Messstellen. E-Commerce
2015 Projektleiter Produktmanagement Testgetriebener Relaunch der Startseite eines führenden E-Commerce Unternehmen zur Steigerung der Business Ziele. E-Commerce
2015 Projektleiter Marketing Mediaplanung und Optimierung einer Direct Response TV Kampange (DRTV) für ein führendes E-Commerce Unternehmen. E-Commerce
2015 Projektleiter Marketing Verhandlung und Umsetzung einer Media for Revenue Kooperation mit einer führenden europäischen TV Sendergruppe. E-Commerce
2015 Projektleiter SEO SEO Audit, Maßnahmenableitung, Spezifikation und Umsetzung der technischen SEO Maßnahmen mit dem Entwicklungsteam. E-Commerce
2014 Projektleiter Online Marketing Setup einer DSP (Demand Side Platform) inklusive Bereitsstellung der notwendigen Targeting-Kriterien sowie Setup und Optimierung der RTB-Kampagnen. E-Commerce
2014 Projektleiter Online Marketing Steigerung des Customer Lifetime Value durch Einführung von Customer Lifecycle Marketing und Marketing Automation Prozessen. E-Commerce
2014 Product Owner Produktmanagement Steuerung des Relaunch eines führenden E-Commerce Unternehmen von der Anforderungerhebung, Prototyping, Sprintmanagement, QS bis zum Deploy des Release Candidate. E-Commerce
2014 Projektleiter Online Marketing Google Adwords Optimierung & Ausbau der SEM-Strategie zur Ausschöpfung des Umsatzpotential durch Suchmaschinenmarketing. E-Commerce
2014 Product Owner Produktmanagement Spezifikation, Konzeption und Umsetzung einer multidomainfähigen Classifieds + CMS Applikation auf Basis von Zend 2, MariaDB, Elastic & Docker. Kleinanzeigen
2014 Projektleiter Online Marketing Leadgenerierung durch Zielgruppenmarketing via Facebook Custom Audiences, Twitter Personas, Adwords Similiar Audiences zur Neukundengewinnung. Business Software
2014 Projektleiter SEO SEO Audit, Maßnahmenableitung, Spezifikation und Umsetzung der technischen SEO Maßnahmen mit dem Entwicklungsteam. Bildung
2013 Projektleiter Webanalytics Google Analytics Implementierung inklusive E-Commerce, Ziel- und Ereignistracking sowie Visual Website Optimizer Integration via Custom Dimensions. E-Commerce
2013 Projektleiter Controlling Entwicklung eines Kundenwertmodell und E-Commerce-Controlling sowie Optimierung der Messbarkeit aller hierfür relevanten Kennzahlen. E-Commerce
2013 Projektleiter HR Planung und Aufbau eines internen Product Management und Entwicklungsteam inklusive Recruiting, Vertragsgestaltung und Onboarding. E-Commerce
2013 Projektleiter Produktmanagement Optimierung der Konversionsraten im Sales Funnel auf Basis von diversen AB-Tests und anschließender Implementierung im Shop. E-Commerce
2013 Projektleiter SEO Entwicklung und Umsetzung einer umfassenden Linkbuiling Strategie. E-Commerce
2013 Projektleiter Finance Entwicklung eines Pitchdeck sowie Pitch Training inklusive Motivatoren für Investoren bzw. Investitionsentscheidung. E-Commerce
2013 Projektleiter SEO SEO Audit, Maßnahmenableitung, Spezifikation und Umsetzung der technischen SEO Maßnahmen mit dem Entwicklungsteam. Bildung
2012 Projektleiter Webanalytics Entwicklung eines E-Commerce- & Webanalytics-Controlling inklusive aller relevanten Messstellen & Prozesse inklusive Analyse des Käuferverhalten durch Implementierung eines nutzerbezogenen Tracking. E-Commerce
2012 Projektleiter Controlling Konzeption und Entwicklung eines taggenauen Marketingcontrolling unter Berücksichtigung aller Reichweitenkanäle. E-Commerce
2012 Projektleiter Softwareentwicklung Optimierung der Entwicklungsumgebung und -prozesse inklusive Server und Hosting Infrastruktur, Etablierung von Penetration-Tests und Security-Standards, Einführung von Unit-Tests und Code Reviews sowie Optimierung der Deployment und Rollback Prozesse. E-Commerce
2012 Projektleiter Online Marketing Optimierung der Marketing- und Transaktionsmails sowie Entwicklung weiterer anlassbezogener Mailings zur Steigerung des Customer Lifetime Value sowie Kundenreaktivierung. E-Commerce

Trusted Advisor, Gründer & Unternehmer

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich digitaler Geschäftsmodelle, Softwareentwicklung, Produktmanagement und Online Marketing unterstütze ich Sie gerne als Unternehmensberater, Interim-Manager und Beirat.

Max von der Nahmer

Details

Die Position des Chief Digital Officer (CDO) ist regelmäßig in den obersten Führungsebenen von mittleren und großen Unternehmen angesiedelt. Die Ergänzung administrativer Führungsaufgaben durch diese Spezialistenfunktion verbreitet sich seit wenigen Jahren in deutschen Unternehmen.

Die Etablierung einer festen Stelle des Chief Digital Officer oder zumindest eines temporär eingesetzten Interim Chief Digital Officer ist eng verbunden mit der zielgerichteten Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie.

Funktionen und Aufgaben

Im Kern obliegen dem CDO die Entwicklung, Implementierung und Überwachung von digitalen Transformationsstrategien zur Anpassung verschiedener Tätigkeitsfelder des Unternehmens.

Aufgrund der zentralen Bedeutung für die Zukunft Ihres Unternehmens ist diese Position wahlweise als Teil des Unternehmensvorstands oder als Stabstelle einzurichten.

Entwicklung

Die primäre Aufgabe zu Beginn jedes Transformationsprozesses besteht in einer Bestandsaufnahme und Analyse der Voraussetzungen im Betrieb. Parallel wird eine Zielformulierung entwickelt, um die anstehenden Veränderung auf ein konkretes Ziel auszurichten.

Auf Basis der Analyse entwickelt die verantwortliche Führungskraft eine mittelfristige Digitalisierungsstrategie, die Transformationsprozesse und Kostenpläne einschließt.

Organisation

Ein kontinuierlicher Austausch mit den Führungskräften und mit den von Veränderungen betroffenen Abteilungen erleichtert die Implementierung neuer Prozesse. Eine offene Kommunikation erhöht zudem die Akzeptanz der begonnenen strategischen Schritte und nicht zuletzt des Digitalexperten als Person.

Erfolgskontrollen, Projektaufsicht und manchmal Korrekturen gehören in der Umsetzungsphase zu den wichtigen Funktionsbereichen.

Langfristige Aufgaben

Jede digitale Strategie zur Anpassung an die Herausforderungen einer sich stetig digitalisierenden Wirtschaftswelt beinhaltet die langfristige Perspektive. Mit dem Abschluss des digitalen Transformationsprozesses wandelt sich die Aufgabe des Interim Chief Digital Officer zur permanenten Position eines Digitalisierungsverantwortlichen.

Zu den zentralen Aufgaben gehören

  • die Beobachtung externer Einflüsse und Entwicklungen der Digitalisierung,
  • das Abwägen aktueller Veränderungen und zu erreichender Ziele sowie
  • die Analyse betriebsinterner Anpassungsprozesse.

Kompetenz und Persönlichkeit

Der zentralen Aufgabenstellung angemessen sind die gefragten Fähigkeiten vielseitig.

Fachliches Profil

Neben allgemeinen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und einem guten Verständnis für technische Zusammenhänge benötigt bereits der Interim CDO

  • ausgewiesene Expertise in Digitalfragen,
  • Kenntnisse im Bereich Change Management,
  • Branchenerfahrung sowie
  • Know-how der aktuellen Marktsituation und des technologischen Status quo.

Persönliche Voraussetzungen

Als Führungskraft verfügt der CDO selbstverständlich über eine Führungspersönlichkeit mit Eigenschaften wie Durchsetzungsfähigkeit, Flexibilität und eigenständigem unternehmerischen Denken. Ergänzend sollten auch Kooperationsfähigkeit, soziale Kompetenz und Zuverlässigkeit gut entwickelt sein.

Analytische und kommunikative Kompetenzen sollten sich als Kriterien bei der Auswahl des Interim CDO die Waage halten. Da es bei der Umsetzung einer Digitalstrategie zu verschiedenen innerbetrieblichen Konflikten kommen kann, ist soziale Intelligenz eine Kernkompetenz.

Abgrenzungen und Kooperationen

Die Tragweite digitaler Transformations- und Anpassungsprozesse erfordert es, dass zwischen Ihnen als Geschäftsleitung und dem Digitalisierungsexperten ein absolutes Vertrauensverhältnis besteht. Kooperationsbereitschaft muss jedoch auch das Verhältnis zu Führungskräften weiterer Abteilungen charakterisieren.

Verhältnis zum Chief Information Officer

Aufgrund fachlicher Schnittstellen sollten die beiden Führungspositionen des Digitalisierungsspezialisten und des Verantwortlichen für Informationstechnologie im Unternehmen unbedingt so besetzt werden, dass auch die Persönlichkeiten eine professionelle Zusammenarbeit gewährleisten.

Digitalisierungsprozesse bedeuten die Gestaltung von Veränderungen, die weitreichende Bedeutung für viele Unternehmensbereiche haben. Die Informationsarchitektur Ihres Unternehmens ist in diesem Kontext ein entscheidender Faktor für den Erfolg der betrieblichen Evolution.

Als oft langjährig bewährte Fachkraft kann der Chief Information Officer in technischen Fragen die Entwicklung beeinflussen. Eine enge Abstimmung des Expertenwissens beider Positionen determiniert letztlich den Erfolg einer digitalen Unternehmenstransformation.

Zusammenarbeit

Eine enge Kooperation aller Abteilungen ist im Zuge der Digitalisierung unabdingbar. Wie weit das Zusammenwirken im Einzelfall gehen kann (oder muss), ist abhängig von der Größe Ihres Unternehmens.

Mitentscheidend für den Erfolg einer Digitalisierungsstrategie sind neben dem Zusammenwirken der Digitalisierungs- und Informationsabteilung auch die Zusammenarbeit der Digitalstrategie mit

  • Marketing,
  • Unternehmenskommunikation / Social Media,
  • betriebswirtschaftlicher Administration und
  • Produktion.
Entsprechend konstruktiv sollte die Zusammenarbeit zwischen den verantwortlichen Fachführungskräften gestaltet werden.

Mit der Digitalstrategie werden neben den internen Abläufen vor allem die Beziehungen zu Kunden, Geschäftspartnern und Märkten (neu) gestaltet. Daraus ergibt sich eine hohe Anforderung an die Kooperationsbereitschaft aller im Unternehmen beteiligten Einheiten.

Entscheidungsspielräume

Vom Maß der Entscheidungsbefugnisse in Unternehmensfragen wird der Erfolg einer digitalen Transformationsprozesses maßgeblich mitbestimmt. Deshalb müssen Sie bei der Einrichtung einer verantwortlichen Position genau die Möglichkeiten autonomer Entscheidungen und die notwendigen Schnittmengen mit anderen Aufgabenbereichen definieren.

Personalpolitische Implikationen

Eine unternehmensinterne Besetzung der Position eines Digitialisierungsverantwortlichen hat den Vorteil, dass der Experte vollumfänglich auf seine unter Umständen bereits seit Jahren gepflegten Netzwerke zurückgreifen kann. Kleinere fachliche Defizite sind durch Coachings und externe Fachkräfte zu kompensieren.

Je nach Art und Umfang der digitalen Herausforderungen kann die Neubesetzung einer frisch geschaffenen digitalstrategischen Position von Vorteil sein. Im Einzelfall kann die Stellenbesetzung in direkter Konkurrenz zwischen internen und externen Bewerbern die Auswahl erleichtern.

Um eine optimale und zu den anstehenden Herausforderungen passende Personallösung zu finden, ist nicht selten die Installation eines Interim CDO sinnvoll.

Zusammenfassung

  • Die relativ neue Position des Chief Digital Officer ist Ihre unternehmerische Antwort auf digitale Herausforderungen und die Notwendigkeit zur Realisierung einer effiziente Digitalstrategie.
  • Die Entscheidung zur Etablierung eines Interim CDO ist unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens.
  • Das Change Management im Rahmen einer spezifisch entwickelten Strategie zur digitalen Transformation obliegt dem eng an Ihre Führungsposition angegliederten Digitalisierungsexperten.
  • Fachwissen und persönliche Kompetenzen sind zentrale Bedingungen für die erfolgreiche Umsetzung der Transformation.
  • Den langfristigen digitalen Erfolg Ihres Unternehmens sichert die Etablierung der Stabstelle als Zukunftsaufgabe.
  • Empathie, soziale Kompetenzen und Kooperationsbereitschaft sichern schon Ihrem Interim Chief Digital Officer eine breite Akzeptanz.
  • Wenn Sie diese Perspektivstelle erst einrichten, kann sowohl die interne Stellenbesetzung als auch die Suche nach externer Expertise sinnvoll sein.