Interim Chief Information Officer

Als Interim Chief Information Officer biete ich Führung bei der Entwicklung und Umsetzung von Informationstechnologie-Strategien, die auf die einzigartigen Bedürfnisse Ihrer Organisation zugeschnitten sind. Meine Aufgabe besteht darin, die IT-Infrastruktur und -Dienstleistungen mit Ihren Geschäftszielen in Einklang zu bringen, um eine nahtlose Integration, Sicherheit und Effizienz zu gewährleisten. Von der Überwachung von Technologieinvestitionen bis zur Verbesserung der Cybersicherheitsmaßnahmen und Förderung von Innovation, bin ich bestrebt, transformatorische Veränderungen voranzutreiben, die Ihre Organisation in der heutigen wettbewerbsorientierten digitalen Umgebung zum Erfolg führen. Lassen Sie uns gemeinsam robuste, skalierbare Lösungen schaffen, die sich mit Ihrer Vision decken.

Projektübersicht

Auszug einiger ausgewählter Referenzprojekten im Bereich Interim Management, Projektmanagement, Product Management, Relaunch Management, Webanalytics, Online Marketing, SEO, Conversion Optimization, Marketing Automation & Growth Hacking.

Zeitraum Rolle Schwerpunkt Projekt Branche
2020 Agile Coach Agiles Management Aufbau und Führung von 3 agilen Softwareentwicklungsteams, Einführung von Jira & Confluence sowie Organisation der internen Besetzung bei einem führenden Dienstleister im Bereich Schadenregulierung. InsurTech
2020 Technical Product Owner Produktmanagement Führung des Core-Development-Teams als Technical Product Owner im Zuge der Einführung von Microservices und Weiterentwicklung von Schnittstellen zu Kunden und Partnern bei einem führenden Dienstleister im Bereich Schadenregulierung. InsurTech
2020 Product Owner Produktmanagement Projektleitung des Frontend-Relaunch eines führenden Unternehmens der Reisebranche inkl. der Führung der Softwareentwicklungsteams, Entwicklung der Pattern Library und Umsetzung des Migrationspfads. TravelTech
2019 Projektleiter CRM Entwicklung einer CRM-Vision, Bedarfsanalyse sowie Vorbereitung einer Migrationsplanung zur Einführung eines CRM für eine Hilfsorganisation. Hilfsorganisation
2019 Berater Innovationsmanagement Supporting a design thinking process and developing innovative digital fundraising approaches for a globally active childrens aid organisation. Childrens Aid Society
2019 Interim Product Owner Produktmanagement Technische Projektleitung und Product Ownership im Rahmen des multinationalen Relaunchs eines international tätigen Handelsunternemen sowie Migration der bestehenden Shop-Architektur auf Magento. E-Commerce
2018 Interim Bereichsleiter Digital Change Management Restrukturierung des Geschäftsbereiches einer führenden Verlagsgruppe inkl. der Ausgliederung einer Unit in eine eigenständige Tochtergesellschaft. Medien
2018 Interim Manager Change Management Restrukturierung des Portalgeschäftes einer führenden deutschen Verlagsgruppe inkl. der Reorganisation sowie Verantwortung der Produktentwicklung. Medien
2018 Agile Coach Agiles Management Etablierung eines agilen Managements sowie Entwicklungsprozesses eines führenden E-Commerce Unternehmens im Bereich Fashion. E-Commerce
2018 Agile Coach Agiles Management Einführung eines eines agilen Entwicklungsprozesses inkl. Kanban-Board, Definition of Done sowie Retrospektiven innerhalb der Marketing Technology Unit eines führenden Fashion-E-Commerce-Startups. E-Commerce
2018 Berater Strategie Entwicklung einer Potentialanalyse, Businessplanung sowie Organisationsstruktur für die digitale Transformation eines führenden europäischen Stellenmarktes. Medien
2018 Projektleiter CRM Entwicklung einer Migrationsstrategie sowie Master-Data-Management Konzeptes zur Einführung einer CRM Software in einem führenden Fachverlag. Verlagswesen
2018 Projektleiter Digital Marketing Konzeption, Anforderungsmanagement sowie Projektmanagement der Einführung von Google Analytics im Zuge des Relaunches einer Multi-Shop-Plattform. Medien
2017 Berater IT Evaluation der aktuellen IT- / Entwicklungsprozesse, Analyse der IST-Organisation sowie Entwicklung einer Soll-Organisation / -Entwicklungsprozessen inkl. der Definition von Rollen und Verantwortlichkeiten zwischen IT und Fachabteilungen eines deutschen Energieversorgers. Energie
2017 Interim Manager Vermarktung Reorganisation der Digitalvermarktung eines führenden europäischen Marktplatzes mit jährlich mehr als 500 Millionen Adimpression inkl. des technologischen Setups, Adserving, Yield Management, Vertriebsstrategie und Controlling. Medien
2016 Projektleiter Google Shopping Einführung einer Google Shopping API für ein Multishop-System eines führenden Fachverlags. Kleinanzeigen
2016 Projektleiter Elastic Search Einführung einer performanten Suche auf Basis von Elastic Search für einen führenden Kleinanzeigen-Marktplatz. Kleinanzeigen
2016 Projektleiter SEO Entwicklung einer SEO Strategie sowie Konzeption und Spezifikation eines technischen SEO Konzept für den E-Commerce Relaunch eines führenden deutschen Fachverlages. Kleinanzeigen
2016 Product Owner Produktmanagement Neuentwicklung und qualitativer Ausbau des Kundenbereichs eines Automotive Marktplatz. Kleinanzeigen
2016 Product Owner Produktmanagement Konzeption und Umsetzung eines auf Basis der wichtigsten KPIs optimierten Kaufprozess und daraus resultierende deutliche Steigerung der Conversion. Kleinanzeigen
2016 Projektleiter Webanalyse Optimierung der Web Analytics Infrastruktur sowie Customer Journey Tracking im Zuge des E-Commerce Relaunch eines führenden deutschen Fachverlages. Kleinanzeigen
2016 Agile Coach Produktmanagement Einführung von Scrum, Test Driven Development (TDD) und Feature Driven Development (FDD) im Kontext agiler Softwareentwicklung sowie Entwicklung und Etablierung einer Definition of Done. Kleinanzeigen
2016 Berater SEO Durchführung eines umfassenden SEO Audit sowie Entwicklung einer SEO Strategie und dazugehörigen Maßnahmenkatalog für den Launch eines führenden Shop im Bereich OTC. Pharmazie
2015 Product Owner Produktmanagement Interim Management als Product Owner für einen führenden Online-Marktplatz inklusive Aufbau des Entwicklungsteam und Verantwortung der Entwicklungsroadmap. Kleinanzeigen
2015 Projektleiter CRM Anforderungserhebung, Konzeption des Datenaustausch sowie Auswahl der Systeme / Komponenten zum Aufbau eines effektiven CRM. Kleinanzeigen
2015 Projektleiter Produktmanagement Konzeption und Umsetzung eines responsiven Relaunch eines führenden Marktplatz. Kleinanzeigen
2015 Projektleiter Produktmanagement Konzeption und Umsetzung einer Highend Suche auf Basis von Elasticsearch. Kleinanzeigen
2015 Projektleiter Webanalyse Konzeption, Spezifikation und Umsetzung einer Multishop Econda Implementierung inklusiver aller relevanten Messstellen. E-Commerce
2015 Projektleiter Produktmanagement Testgetriebener Relaunch der Startseite eines führenden E-Commerce Unternehmen zur Steigerung der Business Ziele. E-Commerce
2015 Projektleiter Marketing Mediaplanung und Optimierung einer Direct Response TV Kampange (DRTV) für ein führendes E-Commerce Unternehmen. E-Commerce
2015 Projektleiter Marketing Verhandlung und Umsetzung einer Media for Revenue Kooperation mit einer führenden europäischen TV Sendergruppe. E-Commerce
2015 Projektleiter SEO SEO Audit, Maßnahmenableitung, Spezifikation und Umsetzung der technischen SEO Maßnahmen mit dem Entwicklungsteam. E-Commerce
2014 Projektleiter Online Marketing Setup einer DSP (Demand Side Platform) inklusive Bereitsstellung der notwendigen Targeting-Kriterien sowie Setup und Optimierung der RTB-Kampagnen. E-Commerce
2014 Projektleiter Online Marketing Steigerung des Customer Lifetime Value durch Einführung von Customer Lifecycle Marketing und Marketing Automation Prozessen. E-Commerce
2014 Product Owner Produktmanagement Steuerung des Relaunch eines führenden E-Commerce Unternehmen von der Anforderungerhebung, Prototyping, Sprintmanagement, QS bis zum Deploy des Release Candidate. E-Commerce
2014 Projektleiter Online Marketing Google Adwords Optimierung & Ausbau der SEM-Strategie zur Ausschöpfung des Umsatzpotential durch Suchmaschinenmarketing. E-Commerce
2014 Product Owner Produktmanagement Spezifikation, Konzeption und Umsetzung einer multidomainfähigen Classifieds + CMS Applikation auf Basis von Zend 2, MariaDB, Elastic & Docker. Kleinanzeigen
2014 Projektleiter Online Marketing Leadgenerierung durch Zielgruppenmarketing via Facebook Custom Audiences, Twitter Personas, Adwords Similiar Audiences zur Neukundengewinnung. Business Software
2014 Projektleiter SEO SEO Audit, Maßnahmenableitung, Spezifikation und Umsetzung der technischen SEO Maßnahmen mit dem Entwicklungsteam. Bildung
2013 Projektleiter Webanalytics Google Analytics Implementierung inklusive E-Commerce, Ziel- und Ereignistracking sowie Visual Website Optimizer Integration via Custom Dimensions. E-Commerce
2013 Projektleiter Controlling Entwicklung eines Kundenwertmodell und E-Commerce-Controlling sowie Optimierung der Messbarkeit aller hierfür relevanten Kennzahlen. E-Commerce
2013 Projektleiter HR Planung und Aufbau eines internen Product Management und Entwicklungsteam inklusive Recruiting, Vertragsgestaltung und Onboarding. E-Commerce
2013 Projektleiter Produktmanagement Optimierung der Konversionsraten im Sales Funnel auf Basis von diversen AB-Tests und anschließender Implementierung im Shop. E-Commerce
2013 Projektleiter SEO Entwicklung und Umsetzung einer umfassenden Linkbuiling Strategie. E-Commerce
2013 Projektleiter Finance Entwicklung eines Pitchdeck sowie Pitch Training inklusive Motivatoren für Investoren bzw. Investitionsentscheidung. E-Commerce
2013 Projektleiter SEO SEO Audit, Maßnahmenableitung, Spezifikation und Umsetzung der technischen SEO Maßnahmen mit dem Entwicklungsteam. Bildung
2012 Projektleiter Webanalytics Entwicklung eines E-Commerce- & Webanalytics-Controlling inklusive aller relevanten Messstellen & Prozesse inklusive Analyse des Käuferverhalten durch Implementierung eines nutzerbezogenen Tracking. E-Commerce
2012 Projektleiter Controlling Konzeption und Entwicklung eines taggenauen Marketingcontrolling unter Berücksichtigung aller Reichweitenkanäle. E-Commerce
2012 Projektleiter Softwareentwicklung Optimierung der Entwicklungsumgebung und -prozesse inklusive Server und Hosting Infrastruktur, Etablierung von Penetration-Tests und Security-Standards, Einführung von Unit-Tests und Code Reviews sowie Optimierung der Deployment und Rollback Prozesse. E-Commerce
2012 Projektleiter Online Marketing Optimierung der Marketing- und Transaktionsmails sowie Entwicklung weiterer anlassbezogener Mailings zur Steigerung des Customer Lifetime Value sowie Kundenreaktivierung. E-Commerce

Trusted Advisor, Gründer & Unternehmer

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich digitaler Geschäftsmodelle, Softwareentwicklung, Produktmanagement und Online Marketing unterstütze ich Sie gerne als Unternehmensberater, Interim-Manager und Beirat.

Max von der Nahmer

Details

Die Leitung der Informationstechnologie im Unternehmen ist eine eher klassische Managementaufgabe. Im Zuge von Modernisierungsprozessen obliegen dem Chief Information Officer (CIO) zahlreiche konzeptionelle, administrative und kontrollierende Aufgaben.

Typische Themen bereits für den Interim CIO, der in Startups oder in sich im Wandel befindlichen kleinen bis mittelständischen Traditionsunternehmen die Brücke zur festen Stellenbesetzung übernimmt, sind

  • die Planung betrieblicher IT-Infrastruktur,
  • die Qualitätssicherung informationstechnologischer Abläufe,
  • die Netzwerküberwachung,
  • die Konzeption künftiger IT-Lösungen und/oder
  • die Strategieentwicklung.

Die Positionsbezeichnung kann variieren. Im deutschen Sprachraum sind beispielsweise auch Begriffe wie "Leiter IT", "IT Manager" oder "Leiter der Informationstechnologie" zu finden.

Funktionen und Aufgaben im Unternehmen

Der CIO erfüllt operative, strategische und innovative Aufgaben. Um insbesondere die letztgenannten Aufgaben optimal zu erfüllen, kann es gelegentlich von Vorteil sein, die Kompetenzen extern zu rekrutieren und für Transformationsprozesse einen Interim CIO zu beschäftigen.

Operative Aufgaben

Von den reibungsfreien Abläufen der IT-Infrastruktur hängen der Erfolg und die Effizienz eines Unternehmens ab. Somit ist diese Aufgabe des Chief Information Officer zentral für die Zukunft des Unternehmens.

Zu diesem Funktionsbereich gehören

  • regelmäßige Analysen der Anwenderbedürfnisse,
  • die Bereitstellung betriebsinterner IT-Services,
  • die Koordination technischer Ressourcen,
  • die Sicherung des Datenschutzes intern und extern sowie
  • die Kostenkontrolle der eingesetzten IT-Lösungen.

Strategische Aufgaben

Aufgrund der guten Kenntnis betrieblicher Abläufe, die durch IT-Lösungen beeinflusst werden, sind die Leiter der Informationstechnologie oft relevante beratende Experten für strategische Entscheidungen der Geschäftsführung. Diese Expertise kann ausschlaggebend sein für Investitionen in allen Unternehmensbereichen.

Innovative Aufgaben

Kontinuierliche Entwicklungen prägen die Informationstechnologie. Der IT-Manager muss diese Innovationen beobachten, bewerten und auf Anwendbarkeit für die betrieblichen Abläufe seines Verantwortungsbereiches analysieren.

Die Einführung neuer Technologien gehört zu den herausfordernden Aufgaben auch für den Interim CIO, da eine Vielzahl interner und externer Faktoren zu beachten ist. Mittel- bis langfristig geht dieser Aufgabenteilbereich der Technologieauswahl in die Routine operativer Aufgaben über.

Kompetenzen

Die passende Mischung persönlicher Kompetenzen und erworbener Qualifikationen ist für einen IT-Leiter notwendig, um dauerhaft erfolgreich für ein Unternehmen agieren zu können. Für einen Interim CIO, der temporär tätig wird, sind besondere Anforderungsprofile zu erstellen.

Kommunikationsfähigkeit

Um eine aussagekräftige Analyse des Status quo und der Entwicklungsperspektiven in der IT-Infrastruktur zu erstellen, braucht der unternehmenseigene Leiter der Informationstechnologie die Rückmeldung der Anwender. Auch bei der Implementierung neuer Systeme muss der zuständige IT-Manager die Bedürfnisse der Nutzer verstehen und berücksichtigen.

In den Tätigkeitsfeldern Strategie und Innovation steht der Leiter der IT im Austausch mit den Finanz- und Gesamtverantwortlichen des Unternehmens. Auch hier ist präzise Kommunikation relevant, um im Interesse der Unternehmensperspektive optimale Lösungen zu realisieren.

Technologie-Know-how

Als formale Qualifikation gilt ein Informatik- oder Wirtschaftsinformatikstudium, das im Idealfall mit spezifischen Schwerpunktkenntnissen aufgewertet werden kann.

Zu den wichtigen Aufgaben zählt die Bewertung neuer IT-Lösungen. Insofern gehört nicht nur für den Interim CIO die ständige Aktualisierung des Wissens und lebenslanges Lernen zum Qualifikationsprofil.

Analytisches Denken

Im Zentrum der Tätigkeit steht für die IT-verantwortliche Führungskraft die Effizienz der Unternehmensabläufe, um die Wettbewerbsfähigkeit und Kostenstruktur zu optimieren. Deshalb sind ein überdurchschnittliches Analysevermögen und das Verständnis komplexer Zusammenhänge unabdingbar.

Eine breite Wissensbasis auch nicht-technologischer Bereiche optimiert die analytischen Lösungsansätze des Verantwortlichen für die Informationstechnologie im Unternehmen. Hierzu gehören rechtliche Implikationen, Finanzwissen oder die betriebswirtschaftliche Planung.

Erfahrung und Flexibilität sind die persönlichen Boni, die ein leitender IT-Manager ins Unternehmen einbringt, um die reine Daten- und Faktenanalyse mit den individuellen Bedarfen des Unternehmens in Einklang zu bringen.

Relation zu anderen Positionen

Für Entwicklungsprojekte steht der Leiter IT im ständigen Kontakt mit den Finanzvorständen, der Unternehmensleitung und den IT-Anwendern in vielen zentralen Unternehmensbereichen. Diese Beziehungen sind unbedingt kooperativ zu gestalten.

Beziehung zum Chief Digital Officer

Trotz der gemeinsamen technologischen Orientierung arbeiten der Chief Digital Officer (CDO) und der Chief Information Officer unabhängig voneinander. Im Idealfall kooperieren diese Positionen eng miteinander im Sinne der Unternehmensentwicklung.

Prinzipiell haben die beiden Aufgabenbereiche divergierende Zielrichtungen: Während der CIO vorrangig mit der Effizienzssteigerung der bestehenden Unternehmensstrukturen beschäftigt ist, kümmert sich der CDO schwerpunkmäßig um Veränderungsprozesse.

Rekrutierungsoptionen

Die frühzeitige Bindung spezialisierter IT-Fachkräfte ist heute oft ein zentraler Erfolgsfaktor für den langfristigen Unternehmenserfolg.

Führungsnachwuchs

Gut ausgebildete Fachkräfte können bereits an den Hochschulen geworben und durch spezielle Programme als Führungsnachwuchs intern fortgebildet werden.

Übergangslösung für Wachstumsphasen

In Veränderungs- und Anpassungsprozessen kleiner und mittlerer Unternehmen kann der vorübergehende Einsatz eines Interim CIO in Frage kommen. Für diese Position sind eine befristete Anstellung oder die vertraglich vereinbarte Dienstleistung als externer Berater mit informationstechnologischem Schwerpunkt denkbar.

Zusammenfassung

  • Der Chief Information Officer in Ihrem Unternehmen übernimmt maßgeblich die Verantwortung für die Effizienz der eingesetzten Informationstechnologie.
  • Im operativen Aufgabenfeld sorgt der CIO für reibungsfreie Abläufe der betrieblichen Routinen.
  • Die strategische Entwicklung der IT-Anwendungen und Anwendungsbereiche erfolgt in Kooperation mit Ihrer Führungskompetenz.
  • Lösungsinnovationen und die Implementierung neuer Systeme berühren das Change Management Ihres Unternehmens.
  • Wichtige Kompetenzen für einen Chief Information Officer sind neben der fachlichen Expertise die kommunikativen Soft Skills.
  • Angehende Führungskräfte für das Management der Informationstechnologien in Ihrem Unternehmen lassen sich bereits in der Ausbildungsphase an das Unternehmen binden.
  • In Anpassungsprozessen kann die Ergänzung Ihres vorhandenen Fachkräfteteams um einen externen Interium CIO sinnvoll sein.